Versandkostenfrei ab Bestellwert von 29€*
Kauf auf Rechnung
30-Tage Widerrufsrecht
Sicher einkaufen
+49 (0)6173 - 782 97 0

Der heimliche Freund

Das Superspiel für Ihre familiären und Betriebsfeiern Ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt.

Der heimliche Freund, Wichteln oder der unsichtbare Freund, dass sind nur einige Namen, unter denen man das Spiel weltweit kennt.

Es ist nicht zu verleugnen, dass dieses praktische und einfache Spiel zu einem festen Bestandteil des Weihnachtsfestes geworden ist. Arbeitskollegen oder Familienmitglieder wollen etwas ganz besonderes machen und auf spielerische Weise Zuneigung zu zeigen.

Der heimliche Freund ist immer voller Spaß.

Sie wissen nicht, wie man das Spiel spielt? 

Es ist ganz einfach. Der Name jedes Teilnehmers wird auf ein Stück Papier geschrieben. Es wird empfohlen, dass es nicht mehr als 20 Teilnehmer sind. Die Papiere werden gefaltet und in ein Behältnis gelegt. Jeder zieht nun ein Papier. Es darf nur gewechselt werden, wenn es der eigen Name ist. Es gibt auch spezielle Programm im Internet, die Sie nutzen können, wenn die Teilnehmer wert voneinander weg wohnen. Eine gewisse Zeit lang, eine oder zwei Wochen, machen die Teilnehmer sich heimlich Geschenke. Niemand darf mitbekommen, wer schenkt und wen jeder einzelne beschenkt.

Sie können kleine Hinweise zulassen, damit jeder eine Vorstellung hat, was der zu Beschenkende sich wünscht. Zum Beispiel kann man eine kleine Notiz hinterlassen oder mit Freunden sprechende as man gerne bekommen würde. So helfen Sie ihrem heimlichen Freund, vor allem, wenn es auch noch jemand ist, den Sie sehr gern haben.

Es gibt verschiedene Arten, den unsichtbaren Freund zu spielen. Zum Beispiel können Sie ein bestimmten Thema festlegen wie Sachen, die man im Urlaub braucht. Eine andere Möglichkeit ist der peinliche Freund. Hier können sexuelle Anspielungen gemacht werden, die manchmal auch ein wenig peinlich sind und es kann sogar „Rache“ an den liebsten Feinden genommen werden.

Anekdoten

Auf einer meiner früheren Arbeitsstellen hatten wir im Dezember ein Wichteln organisiert. Wir waren circa 16 Personen und ich war der neuste im Team. Ich kannte zwar einige Namen, aber richtig gewusst, wie jeder heißt, habe ich nicht. Mein Wichtelpartner war eine super nette Kollegin, die ich aber nicht sehr gut kannte. Alles verlief normal während der zwei Wochen, in denen wir das Spiel spielten. Am letzten Abend trafen wir uns dann alle zur Betriebsfeier und um die Geschenke zu überreichen. Ich habe angemerkt, dass wir das nicht machen könnten, weil mein Wichtelpartner nicht da wäre. Alle schauten mich erstaunt an und fragte, ob ich Spaß mache. Bis mich eines der Mädchen fragte, wer denn mein Partner sei. Als ich ihr den Namen sagte, deutete sie über den Tisch und sagte: „Da ist sich doch. Genau vor dir!“ Ich wollte in diesem Moment am liebsten sterben. Ich hatte die Namen der beide Mädchen, die ihren Arbeitsplatz einen neben der anderen hatten, schlichtweg verwechselt. Aber ich hatte Glück, denn die Beschenke freute sich wie wahnsinnig über mein Geschenk. Es war ein sehr lustiger Moment, aber später hat uns genau das ganz besonders stark im Büro vereint.

Ich muss zugeben, dass auf dieser Feier alle große Anstrengungen unternommen haben, um nützliche und schöne Geschenke zu finden. Ich für meinen Teil habe genau das bekommen, was ich mir gewünscht habe. Mein geheimer Freund hatte sich fünf Sterne verdient.

 

mia-mai-buttons für deinen geheimen Freund.

Mache deine eigenen Schilder für deine geheimen Freunden. Sätze wie „Mein Freund ist ein echtes Original“ oder „Mein Freund ist richtig süß“ kommen richtig gut an. Außerdem können Sie Sticker mit Ihren Geschenkwünschen machen. So geben Sie Ihren Freunden eine Möglichkeit zu erkennen, was Sie sich wirklich wünschen.

Eine andere Idee ist Schilder oder Magnete mit dem Namen aller Mitglieder, die beim Spiel mitmachen, anzufertigen. Das lohnt sich vor allem in großen Büros. Aus eigener Erfahrung noch ein Tipp.

Wenn Sie ein bisschen mehr riskieren wollen, können Sie auch eine offizielle Sternevergabe organisieren. So erhalten super gut durchdachte und nützliche Geschenke fünf Punkte und die, die einfach nur Geschenke sind, zwei Punkte. Mehr als einer wird sich anstrengen, um die maximale Anzahl an Sternen zu bekommen.

Denken Sie daran, dass Schokolade immer eine gute Wahl ist und wenn es auch nur ein Bonbon ist, kann der doch den Tag deines heimlichen Freundes versüssen.

Vergessen Sie nicht, dass die Sticker und Magnete von mia-mai-Buttons wiederverwendbar sind. So sind sie von Feier zu Feier immer aktuell und Sie müssen nicht Jahr für Jahr Geld ausgeben.

 

Über den Autor: Carolina

Carolina Armero, 

Orgullosa Venezolana, de padres españoles y alemanes, curiosa de nacimiento y lectora empedernida. Tengo como hobbies escribir, leer, cocinar, hacer manualidades y dibujar. Creo que darle una oportunidad a nuestros hobbies definitivamente nos hace la vida mejor. Soy amante de los animales, humanista, y con vocación de ayuda al prójimo. Aparte de eso soy una chica justo antes de los treinta en vía de alcanzar sus sueños.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Abonnieren Sie unseren Newsletter:
folgen Sie uns: