Sommerferien: Urlaubsbedingt ist in der Zeit vom 24.07 bis 31.07.2024 leider kein Versand möglich.
Letzter Versand vor dem Urlaub ist der 23.07.24 nachmittags. Erster Versand nach dem Urlaub ist der 01.08.24 vormittags. Wir bitten um Verständnis!

Buttons bedrucken – was ist zu beachten?

, 2 min Lesezeit

Die Qualität des Druckpapiers spielt eine sehr entscheidende Rolle bei der Herstellung eines Buttons.Der Kostenaufwand für das Bedrucken der Buttons ist im Allgemeinen nicht sehr hoch. Wenn man zu Hause einen Drucker zur Verfügung hat, kann man die Papiervorlagen einfach selber bedrucken

Selbst gestaltete Motive auf Buttons zu drucken und dadurch die eigene Individualität zu zeigen, gewinnt immer mehr an Popularität. Egal ob die Lieblingsband, den Lieblingsspruch oder das Logo eines Unternehmen – die Gründe um Buttons selbst zu bedrucken sind vielfältig. Der Reiz, Buttons zu bedrucken, liegt wahrscheinlich vor allem darin, dass einem kaum Grenzen bei der Gestaltung des selbst hergestellten Button gesetzt sind.

Die Möglichkeit, Buttons bedrucken zu lassen, ist vor allem bei Unternehmen sehr beliebt. Die Buttons eignen sich nämlich als perfekte und auch preisgünstige Werbegeschenke für Kunden. Die bedruckten Buttons dienen nicht nur als Give-aways, sondern sind auch ein sehr effektives Werbemittel. Die bedruckten Buttons werden nämlich auf den Kleidern getragen und sind daher stets für jeden sichtbar. Der beschenkte Kunde wirbt mit dem Tragen des bedruckten Buttons auf persönliche Weise und trägt die Botschaft kostenlos weiter. Diese Alternative zu herkömmlichen Werbemitteln hat vor allem den Vorteil, sehr kostengünstig zu sein. Ein weiterer Vorteil ist der relativ geringe Zeitaufwand, um Buttons zu bedrucken.

Auf was sollte man beim Bedrucken eines Buttons achten?

Die Qualität des Druckpapiers spielt eine sehr entscheidende Rolle bei der Herstellung eines Buttons. Man sollte bei der Auswahl des Papiers nicht sparen, denn minderwertiges Papier erschwert die Produktion von Buttons und mindert auch die Druckqualität. Damit die fertigen Buttons am Ende nicht unprofessionell wirken, sollte man hochwertiges Druckpapier benutzen.

Der Buttongenerator als Hilfe beim Bedrucken der Buttons

Die Gestaltungssoftware, die im Internet zu finden ist, ermöglicht eine einfache und bequeme Erstellung von Designs, die in einem weiteren Schritt auf das Papier gedruckt werden. Die Druckvorlagen werden mit dem Buttongenerator erstellt. Man kann aus verschiedenen Formaten auswählen, die dann in der jeweiligen Größe und Form bedruckt werden. Der Generator ist ein sehr wichtiges Hilfsmittel beim Bedrucken der Buttons.

Wie viel kostet das Bedrucken von Buttons?

Der Kostenaufwand für das Bedrucken der Buttons ist im Allgemeinen nicht sehr hoch. Wenn man zu Hause einen Drucker zur Verfügung hat, kann man die Papiervorlagen selbst bedrucken. Das wäre die günstigste Alternative. Aber nicht unbedingt auch die beste Lösung. Viele Button-Händler oder Druckereien bieten einen schnellen und auch einen günstigen Service an. Eine kleine Recherche im Internet kann hierbei sehr behilflich sein, um die Leistungen und Preise verschiedener Druckereien zu vergleichen. Der Vorteil von Druckereien besteht darin, dass sie eine Garantie für die Erstellung von sehr hochqualitativen bedruckten Buttons sind.

Blog posts

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Konto erstellen