Sommerferien: Urlaubsbedingt ist in der Zeit vom 24.07 bis 31.07.2024 leider kein Versand möglich.
Letzter Versand vor dem Urlaub ist der 23.07.24 nachmittags. Erster Versand nach dem Urlaub ist der 01.08.24 vormittags. Wir bitten um Verständnis!

Welches Buttonmaterial benötige ich, um Buttons zu erstellen? - mia mai

Welches Buttonmaterial benötige ich, um Buttons zu erstellen?

, 2 min temps de lecture

Welches Buttonmaterial benötige ich, um Buttons zu erstellen? - mia mai

Buttons können kinderleicht auch in Eigenregie erstellt werden. Hier erklären wir die benötigten Materialien - und was genau man damit macht!

Buttons sind sehr einfach herzustellen. Vor allem macht aber die Herstellung selbst sehr Spaß und fördert die Kreativität. Um das Vergnügen auch zu garantieren, sollte man genau auf die Auswahl des Buttonmaterials achten. Die Herstellung der Buttons benötigt relativ wenig Material. Dennoch sollte man vor allem auf die Qualität des Buttonmaterials achten. Denn nur wer gutes Buttonmaterial auswählt, kann am Ende auch ein professionell aussehendes Button tragen.

Buttonmaterial 1: Buttonpresse

Eine Buttonpresse ist ein wichtiges Werkzeug, um das Buttonmaterial zusammenbauen zu können. Die Buttonpresse ist eine Metallmaschine, die sich vor allem durch die Qualität der Verarbeitung hervortut. Eine Buttonpresse ist jedoch nicht zwingend, denn nur wenn man Buttonmaterial aus Metall verarbeitet, ist eine Buttonpresse notwendig. Wenn man aber Buttonmaterial aus Kunststoff verarbeitet, kann dieses Werkzeug ausgelassen werden, da das Buttonmaterial aus Plastik leicht mit bloßen Händen zusammengebaut werden kann.

Buttonmaterial 2: Buttonrohlinge

Ein Button besteht aus vier Teilen: das Ober- und Unterteil (entweder aus Kunststoff oder aus Metall), die Klarsichtfolie und eine Stecknadel. Diese Teile werden auch Buttonrohmaterial bezeichnet und bilden die Basis für alle Buttons. Das Buttonmaterial kann unterschiedlich groß sein und auch verschiedene Formen haben. In dem zusammengebauten Buttonmaterial werden die ausgewählten beziehungsweise selbst gestalteten Motive eingesetzt und am Ende zusammengepresst.

Buttonmaterial 3: Button- bzw. Papiervorlagen

Ein weiteres wichtiges Buttonmaterial sind die sogenannten Buttonvorlagen. Diese Vorlagen bestehen normalerweise aus Papier. Das Papier nimmt die Form und Größe des jeweils herzustellenden Buttons an und wird mit dem ausgewählten Motiv bedruckt. Die Papiervorlage kann aber auch direkt bemalt werden. Dieser Bestandteil des Buttonmaterial-Sets ist Papier im DIN-A4-Format, das mit perforierten Kreisen zur einfacheren Verarbeitung vorbereitet ist. Die Kreise auf dem DIN-A4 Papier sind in unterschiedlichen Größen und Formen verfügbar. Die Papierkreise vereinfachen vor allem das Zuschneiden der Motive.

Buttonmaterial 4: Papierschneider

Die Papiervorlagen, ein sehr wichtiges Buttonmaterial, müssen nach der Form des Buttons zugeschnitten werden. In der Regel sind Buttons kreisförmig. Ein Papierkreisschneider gehört zwar nicht zwingend zu einem Buttonmaterial-Set, erleichtert jedoch die Arbeit (vor allem bei einer größeren Stückzahl). Eine einfache Schere kann ebenso verwendet werden, wobei das Ausschneiden dann auch gegebenenfalls ungenauer und zeitaufwendiger ist.

Buttonmaterial 5: Buttongenerator

Der Buttongenerator ist eine Software, die eine einfache Erstellung von Designs ermöglicht. Das selbst gestaltete Motiv wird in einem weiteren Schritt auf die Papiervorlagen der Buttons gedruckt. Der Buttongenerator kann als „geistiges“ Buttonmaterial betrachtet werden.

Blog posts

Connexion

Vous avez oublié votre mot de passe ?

Vous n'avez pas encore de compte ?
Créer un compte